Julia. 32. Literaturwissenschaftlerin, Kulturjournalistin & Yoga-Lehrerin. Lesewurm, Flâneuse, Frischluftfanatikerin, Tagträumerin. Schreibt über Kunst und Kulturelles in Berlin und Köln, Literatur und sich selbst.
Adventskalendertürchen Nr.9: "Berlin 1936"

Adventskalendertürchen Nr.9: “Berlin 1936″

Wir schreiben das Jahr 1936 in Berlin: Die Nationalsozialisten wollen sich mit den olympischen Spielen in Berlin profilieren. Oliver Hilmes schildert die turbulente Zeit in einer Art “literarischer Doku-Fiktion”.
Neueste Beiträge
Adventskalendertürchen Nr.8: "Neun Monate"

Adventskalendertürchen Nr.8: “Neun Monate”

Eine New Yorker Mutter wird unerwartet mit ihrem dritten Kind schwanger, bringt es zur Welt – und lässt ihren Mann dann erstmal mit den Kindern sitzen, um zurück zu sich und ihrem wilden Selbst zu finden. “Neun Monate” von Paula Bomer versteckt sich hinter dem heutigen Adventskalendertürchen!
Wochenrueckblick KW48

Wochenrueckblick KW48

Was für eine Woche! Sonntag bis Sonntag habe ich im Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg verbracht: Täglich mehrmals Meditation, Satsang und Yoga und dazwischen Seminar-Vorträge und Karma Yogi Dienst. Intensiv, nicht immer schön – aber sehr erkenntnisreich!
Adventskalendertürchen Nr.3: "Gemischter Satz"

Adventskalendertürchen Nr.3: “Gemischter Satz”

Jeder, der schonmal verliebt war, weiß: Liebe ist bittersüß und kann von jetzt auf gleich ganz schön schmerzhaft sein. In ihrer Novelle “Gemischter Satz” lässt Daniela Emminger ihre Protagonistin durch alle Höhen und Tiefen gehen – und macht das sprachlich so raffiniert, dass es zu einem wahren Lesegenuss wird!
Adventskalendertürchen Nr.2: "Paradise Ost"

Adventskalendertürchen Nr.2: “Paradise Ost”

“The grass is always greener on the other side” – für Jess und ihre Mutter ist die andere Seite die DDR. Doch Jess stellt schnell fest: Auch der “real existierende Sozialismus” hat seine Tücken! “Paradise Ost” von Jo McMillan ist ein Roman, der auf autobiographischen Erlebnissen basisert.
Adventskalendertürchen Nr.1: "Weinhebers Koffer"

Adventskalendertürchen Nr.1: “Weinhebers Koffer”

Ein eindringliches Büchlein im Hosentaschenformat: In “Weinhebers Koffer” von Michel Bergmann geht ein Berliner Filmemacher der Geschichte eines jüdischen Schriftstellers nach, der 1939 per Schiff nach Palästina emigrierte – doch nur sein Koffer kam dort an…
Adventskalender für Bücherwürmer

Adventskalender für Bücherwürmer

It’s that time of the year again! Ich bin schon länger aus dem Alter für Schokoladen-Adventskalender herausgewachsen – weshalb ich in diesem Jahr einfach einen für euch gebastelt habe. Ohne Schokolade, dafür mit Büchern! Jeden Donnerstag, Freitag & Samstag könnt ihr bei mir eins gewinnen!
Alternative Weihnachtsmärkte in Berlin

Alternative Weihnachtsmärkte in Berlin

Was schenke ich Mama? Worüber freut sich der Mann? Schenken macht Spaß, doch das Aussuchen der Geschenke kann manchmal etwas stressig werden. Wer nicht zu 0815-Produkten greifen möchte, findet zahlreiche alternative Weihnachtsmärkte in Berlin!
Signierstunde mit Peter Lindbergh

Signierstunde mit Peter Lindbergh

Ich habe eine ganze Menge Taschenbücher im Regal – aber auch etliche TASCHEN Bücher! Der in Köln ansässige Verlag kümmert sich um Hochglanzausgaben zu Kunst, Architektur und Mode. Nun eröffnet am 3. Dezember ein Laden in Berlin, bei dem Fotograf Peter Lindbergh seinen neuen Fotoband signiert. Wer kommt mit?
Wochenrueckblick KW46

Wochenrueckblick KW46

Sonntagabend, Zeit für einen Wochenrueckblick: Erneut hat eine Erkältung zugeschlagen, ich war mal wieder im Theater, habe feurigen Samba getrommelt und zum ersten Mal außerhalb “meines” Studios Yoga unterrichtet. Läuft. 
Wochenrueckblick KW45

Wochenrueckblick KW45

Puuh, so ein 5-Tages-Seminar zu leiten macht großen Spaß, ist aber auch wahnsinnig anstrengend! Aber wer Entspannung unterrichtet, sollte sich auch selbst mal entspannen: Mit Büchern, Kaffee und einer guten Lesung. Das war KW45!
Wie weit kann Kunst gehen?

Wie weit kann Kunst gehen?

Minnie Panis hat einen außergewöhnlichen Namen und ist Künstlerin. Doch wie macht man sich in der heutigen Kunstwelt eigentlich einen Namen? Minnie greift zu radikalen Mitteln… “Die Konsequenzen” von Niña Weijers ist ein absolut brillanter Roman!
Ode an die Bruchlandung im Chamäleon Theater

Ode an die Bruchlandung im Chamäleon Theater

Wann seid ihr zum letzten Mal im Zirkus gewesen? Das Zirkus auch ohne Zelt, gequälte Tiere und Clowns geht zeigt das Chamäleon Theater, wo derzeit die außergewöhnliche Show “Underart” vom Cirkus Cirkör läuft.