Julia. 32. Literaturwissenschaftlerin, Kulturjournalistin & Yoga-Lehrerin. Lesewurm, Flâneuse, Frischluftfanatikerin, Tagträumerin. Schreibt über Kunst und Kulturelles in Berlin und Köln, Literatur und sich selbst.
Wochenrückblick KW33

Wochenrückblick KW33

Kleines Highlight dieses “Sommers”: Das Artlake Festival in der Niederlausitz am Bergheider See mit Glitzerschminke im Gesicht und Federn im Haar, Gaskocher-Kaffee und rund-um-die-Uhr-Techno-Beschallung. Mein Wochenrückblick KW33!
Neueste Beiträge
Mit Paul Theroux im Patagonien-Express

Mit Paul Theroux im Patagonien-Express

Paul Theroux ist mit dem “travel bug” infiziert: Mitte der 1970er Jahre steigt er in Boston in den Zug, um sich – Zug für Zug für Zug – bis ins warme Patagonien durchzuhangeln. Davon handelt sein Buch “Der alte Patagonien-Express”, welches der Hoffmann und Campe Verlag neu aufgelegt hat.
Wochenrückblick KW32

Wochenrückblick KW32

Huhu Sommer, wo biste denn hin? Die letzte Woche war ähnlich wie die vorige: Yoga unterrichten, noch mehr Yoga unterrichten, zu wenig Zeit für Bücher, dafür Kaffee mit Freunden, ein kleines Festival und eine unangenehme Begegnung mit einer Stockente.
Zu Besuch im... Waldmuseum Grunewald

Zu Besuch im… Waldmuseum Grunewald

Kauzige Orte findet man meistens ganz unverhofft: Bei einem Sonntagsspaziergang durch den Grunewald stießen wir auf das “Waldmuseum”, ein kleines Häuschen, etwas verstaubt und alt, aber eine tolle Gelegenheit, das eigene Wissen über Baumsorte und Käferarten wieder aufzufrischen.
"Paradise Ost" oder: Die DDR hat 'nen Riss

“Paradise Ost” oder: Die DDR hat ‘nen Riss

“The grass is always greener on the other side” – für Jess und ihre Mutter ist die andere Seite die DDR. Doch Jess stellt schnell fest: Auch der “real existierende Sozialismus” hat seine Tücken und die Mauer – noch im übertragenen Sinne – ihre Risse. “Paradise Ost” von Jo McMillan ist ein Roman, der auf...
Wochenrückblick KW31

Wochenrückblick KW31

Eine Woche voller Regen und Kopfschmerzwetter – was für ein toller August! Mit einem hohen Yoga-Pensum, anregendem Lesestoff, indischer Musik, einer Dada-Ausstellung und wie immer ganz viel Kaffee gab es aber keinen Grund, sich zu beschweren. Mein Wochenrückblick KW31!