Schlagwort: Rezension

„Katie“ oder: Gibt es Geister wirklich?

Als Teenager haben wir uns mit Vorliebe Gruselgeschichten erzählt oder mit zweifelhaften Methoden (wo kam das Ouija-Brett her?!) versucht, Kontakt zur Geisterwelt herzustellen. Gemeint war das aber eher mit einem Augenzwinkern. Ob Florence Cook es ebenso humorvoll meinte, als sie im London der 1870er Jahre als Medium zur Berühmtheit gelangte? Christine Wunnicke – die Autorin mit Vorliebe für rätselhafte Geschichten – erzählt die Story namens „Katie“. Weiterlesen