Wochenrueckblick KW41

wochenrueckblick kw41

Frankfurt! Buchmesse! Frankfurter Buchmesse! Ich traf etliche Menschen „aus diesem Internet“ endlich mal live, sammelte ungeplant einen erstaunlichen Bücherstapel zusammen und legte anschließend einen Zwischenstopp in der kölschen Heimat ein.

..gesehen.. Die Frankfurter Buchmesse. „Diorama“-Ausstellung in der Schirn Kunsthalle.
..gehört.. Das Messegemurmel.
..gelesen.. Ulla Hahn Wir werden erwartet.
..getan.. Viele Kilometer auf der Buchmesse zurückgelegt. Neue Kontakte geknüpft, alte erweitert. Inspirationen geholt. Ein Nachmittag in der Lieblingstherme in Köln. Spaziergang entlang der „Rodenkirchener Riviera“.
..gegessen.. Gebackene Süßkartoffel. Pasta. Häppchen.
..getrunken.. Rotwein, Sekt & Champagner. Und Ebbelwoi natürlich!
..gefreut.. Ein paar Gesichter „aus diesem Internet“ endlich mal in echt zu sehen.
..geägert.. Dass die Veranstalter rechtsradikaler Kackscheisse eine Plattform boten und das wie erwartet ausgeartet ist.
..gelacht.. „Ach, das Fräulein Julia ist in Köln!“ – in Ehrenfeld auf der Straße angesprochen werden, sich kurz gruseln und dann feststellen, dass man sich von Instagram kennt (also auch „aus diesem Internet“…)
..gedacht..  Und jetzt hätte ich gerne drei Wochen Zeit, all diese Bücher zu lesen…
..geplant.. Die nächsten Artikel.
..gekauft.. Den Lieblingskaffee in der van Dyck Rösterei in Köln-Ehrenfeld.
..geklickt.. Papiergeflüster hat aufgeschrieben, warum sie sich eigentlich nicht als Buchbloggerin betrachtet und in einigen Punkten davon finde ich mich durchaus wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.