Wochenrueckblick KW45

wochenrueckblick kw45

Ein freies Wochenende! Als Selbstständige mal fünfe gerade sein zu lassen, ist nicht so leicht, deshalb habe ich den Waldspaziergang und den ausgiebigen Wocheneinkauf ganz besonders genossen.

..gesehen.. Babylon Berlin.
..gehört.. Nat King Cole.
..gelesen.. Micheline Bood Die doppelten Jahre. Tagebuch einer Schülerin 1940-1944.
..getan.. Durch den Grunewald spaziert. Yoga unterrichtet. Einen Vertrag unterschrieben.
..gegessen.. Gebackene Süßkartoffel. Burrito Bowl.
..getrunken.. Kaffee.
..gefreut.. Dass sich neue Aufträge, Bekanntschaften und Aussichten ergeben.
..geärgert.. Dass Menschen sich für die Klasse anmelden und dann einfach nicht auftauchen. Immer wieder passiert das!
..gelacht.. Wenn ich meinen Schülern die „Baum“-Position vormache und dabei selbst umfalle.
..gedacht.. Läuft!
..geplant.. Aus diese drölfzig gleichzeitig laufenden Projekten einen akzeptablen Tagesablauf stricken und trotzdem auch mal Pause machen.
..gekauft.. Den Wocheneinkauf auf dem Markt in der Markthalle IX – so schön dort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.